UltraSync-E-Technologie

100 %ige Synchronisierung der Verschlussnadeln zur Senkung von Prozessschwankungen zwischen Formteilen und Gefahren

    • UltraSync-E ist ideal geeignet für einheitliches Füllverhalten, ausgezeichnete Anschnittqualität und enge Düsenabstände

    • Hersteller von hochpräzisen Bauteilen benötigen zuverlässige Heißkanäle, die in der Lage sind, Formteile in höchster Qualität und mit minimalen Prozessschwankungen zu erzeugen. UltraSync-E bietet dank des präzisen Nadelverschlusses die höchste Wiederholgenauigkeit von Schuss zu Schuss und Teil zu Teil und ist ideal für Reinraumanwendungen geeignet.

      Die hervorragende Genauigkeit von UltraSync-E wird durch die 100 %ige Synchronisierung der Verschlussnadeln erreicht, die durch einen Elektro-Servomotor betätigt werden. Das System ist so konfiguriert, dass Verschlussnadeln mit der exakt benötigten Kraft für das Erzielen einer exzellenten Qualität der Formteile beaufschlagt werden.

      • Ideale Lösung für das Spritzgießen von Kleinteilen für medizinische, technische und hochpräzise Anwendungen
      • Stichmaß mindestens 18 mm (0,71 Zoll)
      • Die UltraSync-E-Technologie ist kompatibel mit Heißkanal-Nadelverschlussdüsen Ultra 350, Ultra 500 und Ultra 750
      • Einzigartiger Mechanismus für die Plattenbetätigung erfordert nur minimale Wartung – alle sich bewegenden Teile laufen auf Wälzlagern
       
      husky-heißkanäle-ultrasync  
    • husky-heißkanäle-ultrasync-enges-stichmaß
      Unser Heißkanal UltraSync-E stellt die Technologie, die direkt die Anschnittqualität beeinflusst, und ist die ideale Lösung für das Spritzgießen von Formteilen für die Medizintechnik unter Reinraumbedingungen.
      • Servo-Steuerungsmodul in den Altanium-Temperaturregler integriert
      • Verringerter Platzbedarf
      • Problemlose Einrichtung über einen einzigen Bildschirm
      • Beinhaltet ein sicheres Anfahrprogramm, das die Nadelbetätigung verhindert, wenn der Heißkanal nicht auf Solltemperatur ist.
      • Schließt potenzielle Systemschäden durch Bedienerfehler aus

      Zusätzlich zum elektrisch betätigten Heißkanal UltraSync-E bieten wir auch Heißkanäle mit hydraulischer oder pneumatischer Betätigung an.

    • UltraSync-H

      UltraSync-H ist unsere Lösung mit hydraulischer Plattenbetätigung, die für den Betrieb eines hydraulischen Antriebsaggregats für das Betätigen von Platte und Verschlussnadeln ausgelegt ist. Im Vergleich zu Ultrasync-E verringert sich die Einbauhöhe, und es können kleinere Werkzeugplatten verwendet werden.

      UltraSync-P

      Bei UltraSync-P erfolgt die Plattenbetätigung pneumatisch. Bei dieser Lösung entfallen die von hydraulischen Systemen bekannten Probleme bei Reinraumanwendungen. Diese Lösung ermöglicht außerdem eine minimale Einbauhöhe und eine um 40 % höhere Nadelkraft im Vergleich zu kleinen pneumatischen Einzelkolben.

Diese Website verwendet Cookies, die notwendig sind, um eine angenehme Erfahrung zu schaffen und ihre korrekte Funktionsfähigkeit zu gewährleisten und können daher nicht abgeschaltet werden. Optionale Cookies werden genutzt, um die Seite durch Analysen zu verbessern. Durch das Anklicken von „Ja, ich akzeptiere“ stimmen Sie dieser Nutzung von Cookies zu. Mehr erfahren.